SQL-Datenbank Software

Ein Datenbanksystem dient zur strukturierten und elektronischen Datenspeicherung und Datenverwaltung. Dadurch wird die computergestützte Verarbeitung von Daten möglich. Welche Daten gespeichert werden sollen, bestimmten letztlich die Auswahl der Software. Zu unterscheiden ist daher, in welchem Format die Daten vorliegen. Sollen Daten in beispielsweise in Textform, als Zahlen oder Messwerte gespeichert werden, eignet sich ein relationales Datenbankmodell. Mit Hilfe der Datenselektionssprache SQL (Structured Query Language) können die Informationen aus der Datenbank selektiert und zu nutzbaren Informationen weiterverarbeitet werden. Datenkbanken werden heute in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, etwa in der Warenwirtschaft, Lagerhaltung, Marketing und viele andere.


Digitale Datenspeicherung ist das Fundament für künftige Entscheidungen

Die Grundlage für die digitale Datenspeicherung sind Datenbanksysteme: Relationale, objektbezogene und multidimensionale Datenbanken.

Die Daten werden in Tabellen gespeichert. Die Tabellen stehen bei Bedarf zueinander in Beziehung, in einer Relation. Die Relation wird über sogenannte Fremdschlüssel (foreign Keys) hergestellt. Mit Hilfe von SQL können Antworten auf Fragen wie "Welche Bücher des Autoren Nicolas Cenway befinden sich in meinem Regal Nummer 3".

1. Die Datenbestände sind segmentiert und jedes Segment kann wieder weitere Segmente in sich tragen (jedes Buch kann in mehreren Verlagen verlegt worden sein - jeder Verlag hat mehrere Niederlassungen usw.). Wichtige Tatsache: Mit Erhöhung der Anzahl der abgefragten Segmente verringert sich die Performanz der Abfrageverarbeitung.

2. Für die Manipulation der Abfrageergebnisse ist in den allermeisten Fällen eine Schnittstelle zu einer weiteren Programmiersprache notwendig, da die ggf. in der relationalen Datenbank zur Verfügung stehende dafür wenig Möglichkeiten bietet.

Daher ist für die künftige Entscheidungsfindung der Einsatz von Datenbanken zur digitalen Datenspeicherung die Voraussetzung. Daten können miteinander verknüpft und zu Informationen transformiert werden. Durch die Möglichkeit über digitale Prozesse Vorgänge zu automatisieren, können Informationen binnen sehr kurzer Zeit zusammengetragen werden.

Das mühevolle Blättern durch Ordner und ein händisches Zusammentragen von Papier ist nicht mehr notwendig.


Microsoft SQL (MSSQL)

Der Microsoft SQL Server (kurz MSSQL) ist ein relationales Datenbanksystem, welches von Microsoft entwickelt wurde. Es ermöglicht die Verwaltung und Speicherung von Daten nach dem Spalten/Zeilen-Prinzip. Ein MSSQL-Server verwaltet einzelne Datenbankinstanzen und war lange Zeit nur auf Windows Servern lauffähig. Seit kurzem fährt Microsoft eine andere Politik und möchte den MSSQL-Server auch für Linux-Distributionen ausrollen.

MySQL und MariaDB

Eines der weltweit bekanntesten und verbreitetsten relationalen Datenbanksysteme ist MySQL. Diese Software ist als Open-Source Software und als kommerzielle Enterprise Version für viele verschiedene Betriebssysteme erhältlich. MySQL ist einfach zu bedienen, schnell und zuverlässig. Die großartige Funktionsvielfalt von MySQL machen das System zum idealen Werkzeug, wenn es um die Speicherung und Verarbeitung von Daten geht.

Oracle Database

Der Oracle Database Server ist ein Datenbanksystem des Unternehmens Oracle. In einer Oracle Datenbank können relationale als auch objektrelationale Daten gespeichert werden und gehört heute zu den Marktführern in diesem Segment. Oracle bietet eine erweiterte Datawarehouse-Funktionalität, Funktionen im Bereich OLAP- und Data-Mining. Eine starker Vorteil u. a. ist die Implementierung von Java-Funktionen in die Database, die direkt aus einem Abfragebefehl heraus aufgerufen werden können.


Vorteile von Datenbanken

Performance

Schnelle Speicherung und Abfrage von Daten.

Verfügbarkeit

Die Datenbanksysteme laufen über lange Zeiträume stabil.

Flexibilität

Die Datenbanklösungen können auf Ihre Anforderungen hin konfiguriert werden.

Skalierbarkeit

Die Datenbanklandschaft wächst mit Ihrem Unternehmen.

Schnittstellen

Es kann über viele Schnittstellen auf die Daten zugegriffen werden.

Ressourcenmanagement

Die zur Verfügung stehenden Ressourcen können optimal genutzt werden.

Einfache Verwendung

Mitgelieferte Tools ermöglichen eine einfache Nutzung der Systeme.

Integration

Die Systeme lassen sich problemlos in bestehende Umgebungen integrieren.

Rufen Sie mich unter an unter

0961 - 634 32 61

Schreiben Sie mir eine E-Mail

mail@matthiaseger.de

Persönliche Nachricht schreiben

Kontaktformular

Newsletter

Erhalten Sie wichtige Informationen zu Veranstaltungen, Wartungsarbeiten, Sicherheitsupdates und Neuerungen.

Bewertungen
Matthias Eger Design Studio

Kundenbewertungen

12 Rezensionen

Manuela Manzoni (April 2020)

Ich bin sehr froh Herrn Eger gefunden und ihn den Auftrag gegeben zu haben, meine Webseite zu erstellen. Die Zusammenarbeit, war professionell, unkompliziert und engagiert. Mehr lesen

Randolf Fredrich (Mai 2020)

Sehr gute und kompetente Zusammenarbeit und Beratung. Super schnelle und sofortige Unterstützung. Versucht alles, um die persönlichen Vorstellungen zu verwirklichen. Mehr lesen